Aktuelles

KLANGfrühling 2021

Es ist ein bisschen wie im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“: Der KLANGfrühling Stadtschlaining konnte aus bekannten Gründen auch heuer leider nicht wie traditionell geplant rund um den Feiertag Christihimmelfahrt stattfinden. Die Organisatoren haben sich auch heuer dazu entschieden, das Festival NICHT abzusagen und die geplanten Veranstaltungen in den September zu verlegen.

Mehr Informationen »

WIR SPIELEN!

Eine Absage wäre heuer ohnehin keine Option gewesen, wird doch in Stadtschlaining groß gefeiert. Zum einen das Jubiläum „Wir sind 100“ zum dreistelligen , runden Geburtstag des Burgenlandes. Und auch der KLANGfrühling zeigt sich in Feierlaune: die zwanzigste Saison steht vor der Tür! Alles Gründe, um die Dauer des Festivals auszudehnen.

Mehr Informationen »

Von Tafelmusik bis Gartenmusik

Bereits am 4. September startet das Festival mit einem riesen Spektakel auf dem neu gestalteten Stadtplatz im Schatten der Burg – hier trifft Klassik auf Pop – und das Ganze 100% burgenländisch! Bis zum 19. September wird dann auf der Burg Schlaining, in Pinkafeld und Bad Tatzmannsdorf (Reduce Ressort) Musik in vielfältigster Weise angeboten.

Mehr Informationen »

Seit dem Jahr 2000 klingt in Stadtschlaining der Frühling. Musikalisch. Vielfältig und bunt. So wie die Stadt ist. So wie die Menschen der Region sind. Mit Freude, Neugier und einem gesunden Schuss Bodenständigkeit gibt es Jahr für Jahr spannende Angebot zur Begegnung mit Neuem und vertrautem. Künstlerinnen und Künstler kommen alljährlich ins Südburgenland und treten mit dem Publikum in einen klanglichen Dialog. Überraschend, berührend, begeisternd, einzigartig. Und noch viel mehr!

Melden Sie sich für unseren NEWSLETTER an!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzung unsere Seite zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.