im Detail               GESCHICHTE VOM SOLDATEN  9. Mai 2018  19.30 Uhr  Granarium   

Mittwoch, 9. Mai 2018, 19:30 Uhr

DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN

Märchen musikalisch

Igor Strawinskys Geniestreich Histoire du Soldat entstand in der Schweiz in den Jahren 1917/18. eine Geschichte voller Anspielungen, voller Lebensweisheit, grausam und herzensgut wie eine Moritat, drastisch wie Kasperletheater, frech und unverschämt in seinem musikalischen Gewand. Eine große Geschichte auf die einfachste Weise erzählt.

Die Geschichte basiert auf einem Märchen aus der russischen Volksdichtung, aber die Anregung zur besonderen Form des Werkes gab der Schriftsteller Charles Ferdinand Ramuz. „Warum nicht gemeinsam ein Stück schreiben, das keinen großen Saal, kein großes Publikum braucht: ein Stück, dessen Musik nur wenige Instrumente erfordern würde und das nur zwei oder drei Personen hätte? Wir würden die alte Tradition der Gauklerbühnen, der Wandertheater, der Jahrmarktstheater wieder aufnehmen...“, heißt es in seinen Souveniers sur Igor Strawinsky. (Hermann  Beil)

Merlin Ensemble Wien

Andrea Eckert – Schauspiel

Martin Walch – Leitung und Violine

Hermann Beil – Regie

P R E I S E:

€ 39.-- Kat I

€ 32.-- Kat II

© 2016 by K&U / VZS
 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now